Urlaub im Trendziel Pyhä in Lappland

Thomas Marx über die wunderbaren Eigenheiten unseres neuen finnischen Reiseziels
Pyhä und das nahe gelegene Luosto vereint wunderbare Natur und Weite. Ein Nationalpark mit einer leicht hügeligen Landschaft bietet sich für Abstecher ins Winter-Wunderland an, wie sie sich jeder Lapplandurlauber kaum schöner erträumen könnte. Und genau deshalb ergänzt Pyhä unser Angebot im winterlichen Lappland so wunderbar.

Besonderheiten

Als Reiseveranstalter haben wir viele Jahre Erfahrung in Finnisch Lappland. Unsere Gäste haben in aller Regel das erste Mal ihre Winterferien im hohen Norden verbracht und dabei mit uns die Besonderheiten Nordfinnlands erlebt. Hundeschlittentouren und Schneeschuhwanderungen stehen dabei ganz oben auf der Wunschliste, Ausflüge zum Weihnachtsmann und Ausfahrten mit dem Motorschlitten ergänzen die Erlebnisse auf beste Art. Abgerundet wird alles durch knisternde Lagerfeuerromantik bei den Ausflügen und das mutige Bad im eiskalten Wasser nach dem Saunagang.

Individualurlaub

Gute Hotelzimmer und der vermehrte Wunsch nach individuellem Urlaub in einem skandinavischen Ferienhaus sind bei uns ein Dauerthema und stehen darum ganz oben auf der Agenda. Dabei sollen die Übernachtungsmöglichkeiten sowohl typisch skandinavisch als auch individuell und zentral gelegen sein. Kurze Wege zum kleinen Supermarkt oder zu den Ausflugszielen sind ideal, um vor Ort auch ohne Mietwagen die Vielfalt zu genießen. Unvergessliche Urlaubstage, Komfort und Wohlbefinden während Ihres Urlaubs stehen für uns im Mittelpunkt.

Pyhä – entspannt & kompakt

Pyhä bietet in einer super entspannten und kompakten Form all das, was wir und unsere vielen Gäste in den letzten Jahren als die absoluten Highlights in Lappland ausgemacht haben. Die hohe Schneesicherheit, die Lage über dem nördlichen Polarkreis mit guter Wahrscheinlichkeit zur Sichtung von Polarlichtern und all die Infrastruktur, die Sie für erlebnisreiche Entdeckungen und individuelle Ausflüge in den Schnee benötigen sind hier gesetzt.

Von weitem erkennen Sie schon die Abfahrten und Pisten des Skigebietes. Im Tal finden sich kleine Shops, Restaurants und der Supermarkt, bevor Sie im näheren Umfeld und am Berghang gelegen das Hotel und viele Ferienhäuser und -wohnungen willkommen heißen. All dies können Sie jederzeit fußläufig erreichen.

Individualität & Freiheit

Pyhä begeistert als gut aufgestelltes Skigebiet sowohl mit abwechslungsreichen Abfahrten als auch mit gut gespurten Loipen. Für einen schönen Tag auf den Brettern ist Pyhä allemal gut und die vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten runden Ihren Urlaub im Winter-Wunderland bestens ab.

Sind Sie auf der Suche nach Individualität und Freiheit und wollen sowohl auf winterliche Safaris gehen als auch mal auf Skiern stehen? Dann ist Pyhä eine klare Empfehlung.

Mein Fazit

Wenn mich nun also jemand fragt, ob wir wirklich ein ein neues und damit fünftes Ziel in Finnisch Lappland brauchen? Ja – unbedingt! Denn Pyhä und die Region ringsum bieten auf angenehmste Art und Weise all das auf einem Fleck, was auch unsere anderen Winterziele als Stärken und Vorteile besitzen. Pyhä begeistert mit seinem Nationalpark und dem Skigebiet Wintersportbegeisterte und Naturliebhaber gleichermaßen. Dazu kommt ein breites Angebot an Ferienwohnungen und -häusern, für Gäste, die ihren Urlaub rundum individuell gestalten möchten. In Verbindung mit den vor Ort angebotenen Ausflugsmöglichkeiten und der vorhandenen Infrastruktur an Bars und Shops ist es einfach rund und perfekt für Winterferien der Extraklasse

Ihr Thomas Marx

Weitere Beiträge

Winterzauber in der Schweiz

Ein Reisebericht unseres Reiseleiters Andreas BrinkmannAls Reiseleiter bin ich gerne mit vianova unterwegs. Beim gemeinsamen Entdecken der weiten Welt liegt es mir besonders am Herzen, mit Geschichten Freude zu bereiten. Stumpfe Zahlen und reine Fakten sind da weniger...

Die Hurtigruten

Eine wunderbare Auszeit auf einer der legendärsten Routen der WeltWer schon immer einmal eine Kreuzfahrt erleben wollte, sich aber wegen des Seegangs, oder eventuell auch der Dauer oder der Größe der Schiffe unsicher ist, ist auf der für mich „schönsten Seereise der...