Vianova Logo
Zugstrecke durch die Alpen und Dorf an der Zugspitze

Gute Gründe für einen Urlaub in der Schweiz

Die Schweiz ist ein wunderschönes Land in den Alpen mit einer reichen Geschichte und Kultur. Die atemberaubende Landschaft bietet zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten wie Skifahren, Wandern und Mountainbiken. Die Städte sind voll von historischen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Genüssen wie Schokolade und Käse – haben Sie schon einmal ein leckeres Fondue probiert

Ein besonderes Highlight ist die Fahrt mit dem Glacier Express durch die malerischen Berge. Und die Schweizer sind bekannt für ihr Schwyzerdütsch, Sauberkeit, ihre Ruhe und Präzision, was sich auch in dem Handwerk der Uhrmacher widerspiegelt. Erleben Sie dieses besondere Land auf eine unvergessliche Art und Weise bei einer Busreise in die Schweiz!

Die Schweiz – majestätische Alpen und malerische Seen - 9 Tage

Schweiz
03.07.2024 - 11.07.2024
ab 2.395,00 €

Schweizer Gipfelträume und Bahnenzauber - 7 Tage

Schweiz
21.07.2024 - 27.07.2024
ab 1.495,00 €

Busreise in die Schweiz mit Fahrt im Glacier Express - 5 Tage

Schweiz
03.02.2025 - 07.02.2025
03.03.2025 - 07.03.2025
ab 1.349,00 €

Urlaub in der Schweiz - Fragen und Antworten


Warum ist ein Urlaub in der Schweiz empfehlenswert?

Begleiten Sie uns in das Land von Heidi, Käse und Wilhelm Tell. Sie werden begeistert sein! Die Berge und die zahlreichen wunderschönen Seen werden Sie von Anfang an in ihren Bann ziehen. Doch die Schweiz lockt auch mit Ihrer Kultur und mit Genuss-Momenten der Extraklasse. Die Schweizer Schokolade ist nicht umsonst weltberühmt und auch ihren Käse (oder noch besser: ihr Käsefondue) sollten Sie bei einer Reise in die Schweiz unbedingt probieren. Auch Städtereisende kommen in Basel, Zürich oder Genf voll auf ihre Kosten und können überschaubare, aber keinesfalls langweilige Großstädte genießen. Für uns ist die Schweiz ein Land, welches zu jeder Jahreszeit seinen ganz eigenen Charme versprüht und auch für jede Art Reise etwas zu bieten hat.

TOP 5 SEHENSWÜRDIGKEITEN IN DER SCHWEIZ

  1. Matterhorn, Zermatt: Das Matterhorn bei Zermatt ist eines der bekanntesten Berge der Welt und das Wahrzeichen der Schweizer Alpen. Mehrere rundum gelegene Berge sind mit Seilbahnen erreichbar und bieten spektakuläre Aussichten sowie hervorragende Möglichkeiten zum Skifahren, Bergsteigen und Wandern.
  2. Schloss Chillon, Montreux: Dieses historische Schloss liegt an den Ufern des Genfersees und ist eines der meistbesuchten historischen Gebäude in der Schweiz. Das Schloss Chillon stammt aus dem Mittelalter und seine Räume und Hallen sind reich an Geschichte und Kunst.
  3. Jungfraujoch – Top of Europe: Das Jungfraujoch ist bekannt als „Top of Europe“ und bietet einige der beeindruckendsten Aussichten in den Alpen. Besucher können mit einer Zahnradbahn bis zum höchsten Bahnhof Europas fahren und die umliegenden Gletscher und Berge bestaunen.
  4. Altstadt von Bern: Die Altstadt von Bern ist UNESCO-Welterbe und besticht durch ihre gut erhaltene mittelalterliche Stadtstruktur. Die gepflasterten Straßen und historischen Gebäude, zusammen mit Sehenswürdigkeiten wie dem Zytglogge-Turm und dem Bundeshaus, machen einen Besuch unvergesslich.
  5. Rheinfall bei Schaffhausen: Der Rheinfall ist der größte Wasserfall Europas und ein beeindruckendes Naturschauspiel. Besucher können mit Schiffen nahe an ihn heranfahren, um das tosende Wasser hautnah zu erleben, oder vom Rheinufer die malerische Umgebung auf sich wirken lassen.

BUSREISEN IN DIE SCHWEIZ – EIN ERLEBNIS FÜR WANDERFREUNDE

In der Schweiz kommen Sie auf Ihre Kosten. Egal, ob Sie es eher ruhiger angehen lassen möchten, ob Sie lieber aktiv wandern oder die Berge per Seilbahn erkunden möchten. Genießen Sie Ruhe und Abgeschiedenheit und erfreuen Sie sich des Panoramas nach dem erfolgreichem Aufstieg. In der Schweiz liegen über 40 Viertausender und mehr als 1000 Dreitausender – kein Wunder, dass Wandern hier eine Art Volkssport ist. Und vielleicht sehen Sie sogar Steinböcke, denn die größte Population Europas ist in der Schweiz heimisch.

WANN IST BESTE REISEZEIT FÜR EINEN URLAUB IN DER SCHWEIZ?

Für uns gibt es keine beste Reisezeit in die Schweiz. Das Land bietet wunderbare Ruhe mit schneebedeckten Bergen und Tälern im Winter und auch viele Weihnachtsmärkte sind definitiv einen Besuch wert. Aber auch der Sommer ist ideal, vor allem für alle Naturliebhaber. Hier kommen sowohl Kulturliebhaber als auch Wanderfreunde voll auf ihre Kosten und werden noch lange von ihrem Urlaub schwärmen.

Sie haben Lust auf die Schweiz bekommen und möchten gerne etwas mehr erfahren? Hier geht es zu unserem Blogbeitrag: Grüezi in Basel

WELCHE STÄDTE MUSS ICH IN MEINEM URLAUB IN DER SCHWEIZ UNBEDINGT BESUCHEN?

So schwer uns diese Entscheidung gefallen ist – wir haben drei Favoriten für Sie zusammengefasst:

  1. Genf: Die Stadt am Genfersee ist bekannt für ihre internationale Atmosphäre, historischen Gebäude und beeindruckenden Parks und Gärten.
  2. Basel: Ihre Kunstszene macht die Stadt am Rhein so besonders, aber auch ihr historisches Stadtzentrum und ihre zahlreichen Museen sind sehenswert.
  3. Luzern: Die malerische Stadt am Vierwaldstättersee ist berühmt für ihre charmante Altstadt, die berühmte Kapellbrücke und ihre wunderschöne Lage in den Alpen.

WELCHE WANDERWEGE IN DER SCHWEIZ SIND AM SCHÖNSTEN?

Die Schweiz ist bekannt für ihre wunderschönen Wanderwege und bietet Wanderern eine große Auswahl an Möglichkeiten. Zwei der beeindruckendsten Wanderrouten sind:

  • Via Alpina: Dieser Fernwanderweg führt durch die Alpen und bietet Wanderern die Möglichkeit, die Schönheit und Vielfalt der Schweiz mit atemberaubenden Ausblicken zu entdecken.
  • Rigi-Panoramaweg: Der Rigi-Panoramaweg ist ein leichter Wanderweg, der sich auf der berühmten Rigi befindet und einen tollen Blick auf die Alpen und den Vierwaldstättersee bietet.

WIE VIEL GELD SOLLTE ICH FÜR EINE WOCHE BUSREISE IN DIE SCHWEIZ EINPLANEN?

Das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Wir inkludieren in Ihrer Schweiz-Reise alle Highlights und Eintritte, sodass Sie bereits im Vorfeld zahlen und sich vor Ort keine Gedanken um weitere hohe Ausgaben machen müssen. Es fallen gegebenenfalls Kosten für die Kurtaxe, für fakultative Ausflüge oder Mitbringsel an.

WIE IST DAS WETTER IN DER SCHWEIZ?

Das Wetter in der Schweiz variiert stark aufgrund der geografischen Vielfalt. Im Norden und in der Mitte des Landes herrscht ein gemäßigtes Klima, während der Süden, insbesondere das Tessin, durch ein mediterranes Klima geprägt ist. Die Sommer sind generell mild bis warm, was zahlreiche Outdoor-Aktivitäten ermöglicht. Die Winter können besonders in den höher gelegenen Bergregionen recht kalt werden, ideal für Wintersport. Der Niederschlag verteilt sich gleichmäßig über das Jahr, wobei die Alpen und der Westen der Schweiz die höchsten Niederschlagsmengen erhalten. Zudem genießt der Süden vergleichsweise mehr Sonnenstunden.  

KANN ICH MIT MEINEM DEUTSCHEN PERSONALAUSWEIS IN DIE SCHWEIZ REISEN?

Ja, um als deutscher Staatsangehöriger in die Schweiz einzureisen genügt der deutsche Personalausweis. Ein Reisepass ist nicht notwendig.  

WIE GUT SIND DIE ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTEL IN DER SCHWEIZ?

Das öffentliche Verkehrssystem in der Schweiz ist sehr effizient und zuverlässig. Es zeichnet sich durch Pünktlichkeit und eine umfassende Netzabdeckung aus, die sowohl städtische als auch ländliche Gebiete einschließt. Die Verkehrsmittel sind sauber und komfortabel, und es gibt spezielle Angebote für Touristen, wie den Swiss Travel Pass. Zudem unterstützen Apps wie die der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) Reisende mit Fahrplaninformationen und Ticketkauf.  

WAS SIND TYPISCHE SCHWEIZER GERICHTE?

  • Fondue: Dieses klassische Schweizer Gericht besteht hauptsächlich aus geschmolzenem Käse, in den man Brotstücke eintaucht. Es wird oft in geselliger Runde gegessen und ist besonders in den kälteren Monaten beliebt.
  • Raclette: Ähnlich wie Fondue basiert Raclette auf geschmolzenem Käse. Dabei wird der Käse am Tisch geschmolzen und üblicherweise mit Kartoffeln, eingelegten Zwiebeln und Gurken serviert.
  • Rösti: Rösti ist ein einfaches, aber beliebtes Gericht, das hauptsächlich aus geriebenen, gebratenen Kartoffeln besteht. Es ähnelt einem großen Kartoffelpuffer und wird oft als Beilage zu Fleischgerichten oder auch als Hauptgericht serviert.
  • Zürcher Geschnetzeltes: Dieses Gericht enthält dünn geschnittenes Kalbfleisch, das in einer cremigen Sauce mit Pilzen und manchmal auch mit einer kleinen Menge Weißwein gekocht wird. Es wird traditionell mit Rösti serviert.
illustrierte Landkarte der Schweiz

Bereits durchgeführte Reisen

lade Reisen...