Vianova Logo
Felsenstadt Petra in Jordanien

URLAUB IN JORDANIEN: WADI RUM, PETRA UND DER ZAUBER VON TAUSENDUNDEINER NACHT

Jordanien wird als Urlaubsziel immer beliebter. Das Land aus Tausendundeiner Nacht wird auch Sie vom ersten Moment an verzaubern. Kaum ein anderes Land im Orient bietet Urlaubern so viel Abwechslung, wie das Land zwischen Wüste und Totem Meer. Von den historischen Stätten in Petra und Jerash bis hin zu den spektakulären Landschaften des Wadi Rum und des Toten Meeres gibt es in Jordanien viel zu entdecken. Die jordanische Küche ist ein wahrer Genuss für Feinschmecker - Gerichte wie Mansaf und Falafel lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Jordanien ist ein Land voller Geschichte, Abenteuer und atemberaubender Landschaften. Wir waren von unserer Reise nach Jordanien begeistert und können es kaum erwarten, mit Ihnen gemeinsam die Einzigartigkeit dieses magischen Landes zu entdecken.

Rundreise durch Jordanien - 8 Tage

Jordanien
21.10.2024 - 28.10.2024
ab 2.180,00 €

Warum URLAUB IN Jordanien?

Jordanien bietet eine bunte Vielfalt für Abenteuerlustige und Ruhesuchende. Die lange Geschichte des Landes aus Tausendundeiner Nacht hat für jeden etwas zu bieten und verzaubert Urlauber in kürzester Zeit. Lassen auch Sie sich treiben und tauchen Sie ein in ein Land, wie vor unserer Zeit. Jordanien ist eine Oase der Stabilität und des Friedens, nicht zuletzt durch den Einsatz des berühmten Lawrence von Arabien. Auch die Königsfamilie um Abdullah II. kümmert sich um die Belange ihres Volkes und ihrer Gäste.

Ob ein Urlaub in Jordaniens Felsenstadt Petra, ein Besuch am Toten Meer oder in der Landeshauptstadt Amman - Jordanien ist immer eine Reise wert.

Wie lässt sich die Landschaft Jordaniens beschreiben?

Jordanien ist ein Land der Gegensätze. Erleben Sie karge Landschaften mit schroffen Felsen und Wüstensand, aber auch faszinierende Orte wie die Hauptstadt Amman. Wandeln Sie auf den Spuren der Geschichte und besuchen Sie die Felsenstadt Petra oder imposante jahrtausendealte Grabstätten, die in den Felsen geschlagen wurden. Im Westen erwartet Sie das Tote Meer mit seinem wunderbar warmen Wasser und seinem hohen Salzgehalt. Es lädt Sie ein, am tiefsten Punkt der Erde entspannte Momente in „Schwebeposition“ zu verbringen. Der Süden begeistert seine Besucher mit dem Roten Meer. Eine einzigartige Unterwasserwelt eröffnet sich Ihnen bei einem Tauchgang oder ganz entspannt beim Schnorcheln an der Oberfläche.

Wie lange dauert der Flug nach Jordanien?

Die Flugzeit von Frankfurt nach Amman, der Hauptstadt Jordaniens beträgt circa 3,5 Stunden. Je nach Lage des Abflughafens in Deutschland kann diese natürlich etwas variieren. Amman wird von einigen namhaften Airlines direkt angeflogen.

Was muss ich bei der Einreise nach Jordanien beachten?

Planen Sie einen Urlaub am Toten Montag in Jordanien oder in der Felsenstadt Petra, benötigen Sie für die Einreise einen gültigen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist - es zählt das Datum der Einreise. Deutsche Staatsangehörige benötigen zusätzlich ein Visum, das bei Gruppenreisen mit vianova bei der Einreise ausgestellt wird.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in Jordanien?

Grundsätzlich können Sie das ganze Jahr über nach Jordanien reisen. In den Monaten Juni bis September ist es teilweise sehr heiß und trocken, Temperaturen um die 35°C sind keine Seltenheit. In den übrigen Monaten liegen die Temperaturen meist um die 25°C. Regen ist in Jordanien eher selten. Die beste Reisezeit hängt immer von den Regionen ab, die Sie in Jordanien bereisen möchten.

WAS SIND DIE BESTEN SEHENSWÜRDIGKEITEN IN JORDANIEN?

Jordanien bietet eine Fülle atemberaubender Sehenswürdigkeiten, die eine Reise unvergesslich machen. Dazu gehören das antike römische Theater in Amman, die Felsenstadt Petra, das Tote Meer, die Wüstenschlösser, das Wadi Rum und das Archäologische Museum in Amman.

IST JORDANIEN EIN SICHERES REISELAND?

Jordanien ist ein sicheres Reiseland mit einer überwiegend islamischen Bevölkerung. Die jordanische Regierung nimmt die Sicherheit der Touristen sehr ernst und hat entsprechende Maßnahmen ergriffen, um ein angenehmes und sicheres Reiseerlebnis zu gewährleisten. Es gibt Regionen, die aufgrund politischer Konflikte oder sozialer Spannungen gemieden werden sollten. Durch unsere sorgfältige Planung der Reiseroute und die Einhaltung einiger Grundregeln Ihrerseits, wie die Beachtung der örtlichen Gebräuche und Traditionen, können Sie einen sicheren und unvergesslichen Urlaub in Jordanien genießen.

Wie und was isst man in Jordanien?

Die Jordanier lieben es, das Essen zu zelebrieren und mit vielen Menschen an einer großen Tafel zu sitzen. Die Gerichte duften nach Gewürzen aus Tausendundeiner Nacht und werden nicht nur Ihre Geschmackssinne verzaubern. Falafel und Hummus sowie Pitabrot, Oliven, Käse und gefüllte Weinblätter gehören zur typisch jordanischen Küche. Auch die Desserts sind - typisch orientalisch - sehr süß und unglaublich lecker. Kombinieren Sie diese mit Kaffee oder Tee und genießen Sie den Orient mit all Ihren Sinnen.

Illustrierte Karte von Jordanien

Bereits durchgeführte Reisen

lade Reisen...