Buchung - Service & Information +49 (0)36 43 – 49 33 510 Mo. - Fr. von 9-19 Uhr | Sa. von 10-13 Uhr

REISE SUCHE

 
 
 

Unsere Kataloge

Bestellen Sie jetzt kostenlos unseren aktuellen Katalog oder blättern Sie gleich online!

Katalog

Wandern auf den Liparischen Inseln - mit Direktflügen ab Erfurt - 8 Tage

Flugreisen Flugreisen ab Erfurt
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1399 € pro Person

  • Geführte Wanderungen
  • Traumhafte Inselpanoramen
  • Insel Vulcano & Stromboli

 

 

Blühende Macchia mit strahlend gelben Ginsterbüschen, fantastische Ausblicke aufs Mittelmeer und die allgegenwärtigen Spuren der vulkanischen Entstehungsgeschichte versprechen Wanderungen auf den Liparischen Inseln zu ganz besonderen Erlebnissen werden zu lassen. Im Frühjahr erwarten Sie neben milden Temperaturen vor allem farbenfrohe Landschaften. Wanderungen auf fast allen Inseln des Archipels bringen Ihnen die verschiedenen Seiten Süditaliens näher. Fast überall geht es über felsige Wanderpfade mit Ausblicken in schöne Buchten und aufs Meer. Begleiten Sie unseren erfahrenen Wanderguide auf eine sicher eher unbekannte aber nicht minder aufregende Reise!

 

1. Tag: Sie starten Ihre Reise ganz bequem mit unserem Haustürtransfer.Von Erfurt startet Ihr Flug nach Palermo. Per Bus gelangen Sie nach Milazzo, von wo die Fähre zur Insel Lipari ablegt. Ein Abendessen im Hotel beschließt den Tag.
 

2. Tag: Die Inselhauptstadt Lipari besitzt ein ganz eigenes Flair, welches Ihnen der Reiseleiter bei einem Rundgang näher bringt. Verschachtelte Häuser schmiegen sich an einen 60 m hohen Felsklotz aus Lavagestein, die von den wuchtigen Mauern des alten Kastells und von der Akropolis überragt werden. Ihre heutige Wanderung führt Sie an der Südküste der Insel entlang. Blühende Ginsterbüsche und wilde Macchia begleiten Sie auf dem Weg zur Kirche San Salvatore und um den Monte Guardina. Während Ihrer Wanderung bieten sich immer wieder tolle Aussichten aufs Meer, die Nachbarinsel Vulcano und auf Lipari-Stadt. Abendessen im Hotel. (ca. 3 Std., Aufstieg: 150 m, Abstieg: 150 m)
 

3. Tag: Mit einem Boot gelangen Sie nach dem Mittagessen zur Insel Stromboli. Hier befindet sich der einzig ständig tätige Vulkan Europas. Eine kleine Wanderung führt Sie zunächst zum alten Observatorium. Am Abend können Sie den Krater erklimmen, um die Ausbrüche aus unmittelbarer Nähe live zu erleben (ca. 5 Std., Aufstieg: 900 m, Abstieg: ca. 900 m / nächtlicher Abstieg mit Taschenlampen). Alternativ bietet sich eine Bootsfahrt zur „Feuerrutsche“ Sciara del Fuoco an. Nächtliche Bootsrückfahrt nach Lipari.
 

4. Tag: Schon von weitem sehen Sie die weiß rauchenden Fahnen auf den Gipfeln der Insel Vulcano, welche Sie per Boot erreichen. Eine Wanderung führt Sie hinauf zum Kraterrand des Gran Cratere, wo Sie direkt in die „Schmiede der Götter“ schauen. Hier genießen Sie einen phantastischen Panoramablick auf die umliegenden Inseln. Empfehlenswert ist ein Bad in den heißen Fangoquellen oder am breiten schwarzen Sandstrand. Abendessen im Hotel. (ca. 3 Std., Aufstieg: 400 m, Abstieg: ca. 400 m)
 

5. Tag: Salina – die zweitgrößte Insel des Archipels ist ein Geheimtipp für Naturliebhaber. Zwei Vulkankegel und eine fruchtbare Landschaft prägen das Bild. Auf der „Garteninsel“ wachsen auch die Reben des Malvasia-Weins und die besten Kapern der Welt. Vom Hafenstädtchen Santa Marina gelangen Sie ins Dorf Pollara und zur Wallfahrtskirche Madonna del Terzito. Hier starten Sie den Aufstieg auf den Gipfel Monte Fossa, den höchsten Berg der Inselgruppe. Abendessen im Hotel. (ca. 4 Std., 10 km, Aufstieg: 700 m, Abstieg: 700 m)
 

6. Tag: Ein fakultativer Ausflug führt Sie nach Panarea. Von San Pietro wandern Sie zur Punta del Corvo und weiter an die Küste zur bronzezeitlichen Siedlung beim Capo Milazzese. Gleich unterhalb wartet die wunderschöne Bucht Cala
Junco, die Sie über einen Treppenweg erreichen. Zwischen den bizarren Felsformationen genießen Sie das Panorama von Lipari und Salina. Rückfahrt nach Lipari und Abendessen. (ca. 3,5 Std., 7,4 km, Aufstieg: 420 m, Abstieg: 420 m)
 

7. Tag: Am heutigen Tag entdecken Sie die Westküste Liparis. Dabei wandern Sie von den Kaolinsteinbrüchen bis zu den Termen von San Calogero. Später gelangen Sie mit der Fähre zurück nach Sizilien. Im Raum Cefalú heißt man Sie im ****Hotel für einen entspannten letzten Abend willkommen. Abendessen. (ca. 3 Std., 7 km, Aufstieg: 200 m, Abstieg: 250 m)
 

8. Tag: Heute fliegen Sie zurück nach Erfurt. Dort nimmt Sie unser komfortabler Haustürtransfer in Empfang.
 

• Rundum-Sorglos-Haustürtransfer HIN & RÜCK Region A
• Flüge Erfurt – Palermo – Erfurt mit renommierter Airline
• Flughafenzuschlag / Flugsicherheitsgebühr / Luftverkehrsabgabe
• Ausflüge & Transfers im landestypischen Reisebus
• alle Fähr- und Bootsüberfahrten
• 6x Ü / Frühstücksbüfett im ****Hotel Aktea auf Lipari
• 1x Ü / Frühstücksbüfett im ****Hotel im Raum Cefalú
• 7x Abendessen im Hotel
• örtliche deutschsprachige Wanderreiseleitung ab/an Flughafen Palermo
Ausflüge
• Wanderung Südspitze Lipari
• Stromboli mit Wanderung zum Observatorium / Aufstieg Stromboli oder Bootsfahrt zur Sciara del Fuoco
• Insel Vulcano mit Kraterbesteigung
• Salina mit Wanderung
• Wanderung Westküste Lipari


Eventl. Kur- bzw. Citytax indiv. vor Ort zahlbar.

Hotel Aktea auf Lipari

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    1399 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1619 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Erfurt - Flughafen Erfurt-Weimar - ohne Haustürtransfer
    -20 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Insel Panarea mit Wanderung
    56 €

Hotel Aktea auf Lipari

 

Sie übernachten im ****Hotel Aktea auf Lipari. Das Hotel befindet sich ca. 500 m vom Hafen und ca. 5 Gehminuten vom Zentrum entfernt. Den Sandstrand erreichen Sie nach ca. 400 m. Alle Zimmer sind mit Bad od. Du/WC, Föhn, TV, Minibar, Safe und Klimaanlage ausgestattet. Das Hotel bietet seinen Gästen Restaurant, Café, Bar, Lift und Swimmingpool.

Die Welt der Liparischen Inseln haben wir in einem kleinen Film festgehalten. Beim schauen bekommen Sie einen ersten Eindruck dieses kleinen und authentischen Fleckchens Süditalien.

 

Unser Kollege Thomas hat die Liparischen Inseln mehrfach bereist. Von ihm stammt unter anderem dieser Artikel über die Vulkaninseln auf unserem Reiseblog. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

 

 

Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Ihrem Reiseschutz.