Buchung - Service & Information +49 (0)36 43 – 49 33 510 Mo. - Fr. von 9-19 Uhr | Sa. von 10-13 Uhr

REISE SUCHE

 
 
 

Unsere Kataloge

Bestellen Sie jetzt kostenlos unseren aktuellen Katalog oder blättern Sie gleich online!

Katalog

Elbphilharmonie Hamburg mit Konzert im Großen Saal - 2 Tage

Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
7 Termine
Preis:
ab 329 € pro Person

 

  • Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie inkl.
  • Stadtführung Hamburg inkl.
  • Übernachtung & Abendessen in Hamburg inkl.
  • Hinweis geänderter Zustieg: 15.01.19 Zustieg EF od. GTH, 17.01.19  Zustieg nur Meiningen od. Suhl

 

 

Hamburg, die Perle des Nordens, hat mit der Elbphilharmonie ein neues Wahrzeichen geschaffen. 2016 wurde das neue Konzerthaus in Hamburgs Hafencity fertiggestellt. Mit uns erleben Sie das architektonische Meisterwerk, das von den Hamburgern liebevoll „Elphi“ genannt wird, bei einem besonderen Konzertbesuch hautnah.

1. Tag: Ihre 2-Tages-Tour startet mit einem kleinen Sektfrühstück im Bus. Ihr Weg führt dabei direkt in die beliebte Hansestadt Hamburg. Nach der Ankunft lernen Sie die Stadt bei einem geführten Rundgang näher kennen. Dabei erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten rund um Binnenalster und Hafen. Auch die Speicherstadt mit der neuen Hafencity, die pulsierende Mönckebergstraße oder der Jungfernstieg erwarten dabei Ihren Besuch. 


Termin 09.01. - 10.01.2019
Nach dem Check-In im Hotel Commodore*** essen Sie in einem Restaurant zu Abend, bevor Sie das neue architektonische und musikalische Wahrzeichen der Stadt willkommen heißt. Bei einem Konzert im Großen Saal der der Elbphilharmonie erleben Sie Konstantin Lifschitz bei der Vorstellung „Lifschitz spielt Bach“. Der russische Pianist Konstantin Lifschitz hat sich den Ruf erworben, anspruchsvolle Meisterwerke mit großer Ehrlichkeit und ausnehmender Schönheit zu spielen. Bei seinem Debüt in der Elbphilharmonie widmet sich Lifschitz ausschließlich dem Werk Johann Sebastian Bachs, für dessen Aufführung er als Experte gilt. So führte er beim Rheingau Musik Festival über mehrere Jahre in einer eigenen Reihe das Gesamtwerk für Klavier von Bach auf. die. Nach diesem eindrucksvollen Konzert erfolgt schließlich der Rücktransfer zum Hotel.

Termin 15.01. - 16.01.2019
Nach dem Check-In im Hotel Commodore*** essen Sie in einem Restaurant zu Abend, bevor Sie das neue architektonische und musikalische Wahrzeichen der Stadt willkommen heißt. Bei einem Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie erleben Sie Mischa Maisky, der vor über 30 Jahren die sechs Solo-Suiten für Violoncello von Johann Sebastian Bach einspielte – eine legendäre Aufnahme. Nach diesem eindrucksvollen Konzert erfolgt schließlich der Rücktransfer zum Hotel.
HINWEIS: Abweichende Zustiegsorte: nur Gotha oder Erfurt

Termin 17.01. - 18.01.2019
Nach dem Check-In im Hotel Commodore*** essen Sie in einem Restaurant zu Abend, bevor Sie das neue architektonische und musikalische Wahrzeichen der Stadt willkommen heißt. Bei einem Konzert im Großen Saal der der Elbphilharmonie erleben Sie Mischa Maiskya. Der gebürtige Lette wirft einen neuen Blick auf ein Repertoire, das ihm wie kein zweites am Herzen liegt. Erleben Sie seine packende, emotional aufgeladene Interpretation der Musik des Thomaskantors Johann Sebastian Bach. Nach diesem eindrucksvollen Konzert erfolgt schließlich der Rücktransfer zum Hotel.
HINWEIS: Abweichende Zustiegsorte: nur Meiningen oder Suhl

Termin 25.02. - 26.02.2019
Nach dem Check-In im 4* Mercure Hotel Hamburg Mitte essen Sie in einem Restaurant zu Abend, bevor Sie das neue architektonische und musikalische Wahrzeichen der Stadt will kommen heißt. Beim Konzert in der Elbphilharmonie erleben Sie im Großen Saal Mitsuko Uchida. Die Künstlerin und die Elbphilharmonie verbindet eine ganz besondere Beziehung. Die britisch-japanische Pianistin suchte im Vorfeld nicht nur sorgsam die insgesamt drei neuen Konzerthausflügel aus. Ihr war es auch vorbehalten, kurz nach der Eröffnung den ersten Klavierabend im Großen Saal zu gestalten. Nun kehrt die Grande Dame des Klaviers für gleich zwei Abende nach Hamburg zurück. Nach diesem Konzert aus der Reihe „Klavierabende“ erreichen Sie nach einer kurzen Fahrt wieder Ihr Hotel.

Termin 16.05. - 17.05.2019
Nach dem Check-In im 3* IBIS Hamburg City essen Sie in einem Restaurant zu Abend, bevor Sie das neue architektonische und musikalische Wahrzeichen der Stadt will kommen heißt. Beim Konzert in der Elbphilharmonie erleben Sie im Großen Saal erleben Sie das NDR Elbphilharmonieorchester mit Sopranistin Hanna-Elisabeth Müller & Dirigent Paavo Järvi. Auftakt: alban Bergs »Sieben frühe lieder« sind Romantik pur, dargeboten von Hanna-Elisabeth Müller, die schon im Eröffnungskonzert der Elbphilharmonie auf der Bühne des großen Saals zu erleben war. Anschließend Anton Bruckners selten gespielte zweite Sinfonie, über die ein Kritiker nach der Uraufführung 1873 schrieb: »Es ist kein gewöhnlicher Sterblicher, der aus dieser Musik spricht. Es sind Blitze von Gedanken darin, Phrasen und Wendungen von unleugbarer Originalität. Ein eigenes, melodisches Leben.«

Termin 16.06. - 17.06.2019
Nach dem Check-In im 4* Mercure Hotel Hamburg Mitte essen Sie in einem Restaurant zu Abend, bevor Sie das neue architektonische und musikalische Wahrzeichen der Stadt willkommen heißt. Bei einem Konzert in der Elbphilharmonie erleben Sie den NDR Chor unter der Leitung von Klaas Stok. Schon der Titel ist mehrdeutig: »solennelle« bedeutet sowohl tiefernst und feierlich als auch theatralisch und gekünstelt. »Ich bin für die Opera Buffa geboren«, entschuldigte sich denn auch Rossini, der Komponist von fast 40 Opern, mit leichter Ironie. als aufrichtig religiöses Werk eines Theatermenschen trägt die Messe diesen Widerspruch in sich, sie ist voller Farbe, Pathos und Intensität. »petite « ist die Messe dagegen wirklich nicht. Zwar ist sie ursprünglich für die Einweihung einer Privatkapelle geschaffen – doch Form und Aufbau sind an der festlichen Missa solemnis orientiert. Aus Angst, andere könnten sie instrumentieren, orchestrierte Rossini sie einige Jahre später in großem Stil. Sein erklärter Favorit blieb aber seine »kleine Messe«. Zusammen mit dem renommierten Piano-Duo Tal und Groethuysen sowie mit einer
hochkarätigen Solistenriege bringen Klaas Stok und der NDR Chor die Messe nun im großen Saal der Elbphilharmonie zur Aufführung.

27.11. - 28.11.2019
Nach dem Check-In im Hotel Mövenpick Hamburg essen Sie in einem Restaurant unweit der Elbphilharmonie zu Abend, bevor Sie das neue architektonische und musikalische Wahrzeichen der Stadt will kommen heißt. Bei einem Konzert in der Elbphilharmonie erleben Sie einen der Stars am Klassikhimmel – Placido Domingo.
Mit Otello, der gleichnamigen Shakespeare-Oper von Verdi, gelang Plácido Domingo 1975 der Durchbruch zum Weltstar. Schauplatz des umjubelten Auftakts seiner legendären Tenor-Karriere war die Staatsoper in Hamburg. Große Erfolge feierte Plácido Domingo fortan in Serie: 4.000 Gesangs- und Dirigenten-Engagements in führenden Häusern und sagenhafte 150 Rollen im Repertoire machen ihn zu einem der besten und einflussreichsten Akteure in der Geschichte der Oper. Begleitet von der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin und der Sopranistin Ana María Martínez gibt Domingo nun im Großen Saal der Elbphilharmonie ein Konzert mit beliebten Arien und Duetten aus seinem umfangreichen Repertoire.

2. Tag: Nach dem Frühstück besuchen Sie mit uns das „Chocoversum by Hachez“. Hamburgs süßestes Museum befindet sich im Herzen der Stadt. Bei einer Führung erfahren Sie viel Interessantes über die Herstellung von Schokolade. VERKOSTEN … ist hier ausdrücklich erwünscht! Im Anschluss daran bleibt Zeit für einen letzten Bummel durch die Hansestadt. Am frühen Nachmittag treten Sie dann die Heimreise zurück nach Thüringen an.

 

• Fahrt im modernen Reisebus
• Sektfrühstück (1. Tag)
• 1x Ü / Frühstücksbüfett im genannten Hotel
• 1x Abendessen im Restaurant
• vianova-Reiseleitung


Ausflüge
• Stadtführung Hamburg
• Konzert in der Elbphilharmonie
(Großer Saal, PK 3 (09.01., 15.01., 17.01., 25.02. sowie 16.06.2019) bzw. PK 2 (16.05., 11.06. und 16.06.2019), weitere PK gegen Aufpreis buchbar
• Besuch des „Chocoversum by Hachez“ inkl. Führung und Verkostung
 

Eventl. Kur- bzw. Citytax indiv. vor Ort zahlbar.

Wählen Sie Ihren Termin
Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
45678910
Februar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123
45678910
Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
3456789
Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
1234567
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
2345678
2 Tage
09.01.2019 - 10.01.2019 | 2 Tage

Hotel Commodore

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    349 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    489 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Erfurt - Urbicher Kreuz/Haltestelle - ohne Haustürtransfer
    -20 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis Ticket PK 1 (09.10.2018)
    30 €
  • Aufpreis Ticket PK 2 (09.10.2018)
    19 €
  • Aufpreis Ticket PK2 (09.01.2019)
    35 €
  • Aufpreis Ticket PK1 (09.01.2019)
    48 €
  • Aufpreis Ticket PK 2 (17.01.2019)
    26 €
  • Aufpreis Ticket PK 1 (17.01.2019)
    44 €
  • Aufpreis Ticket PK1 (25.02.2019)
    38 €
  • Aufpreis Ticket PK 2 (25.02.2019)
    28 €
  • Aufpreis Ticket PK 1 (16.05.2019)
    30 €
  • Aufpreis Ticket PK 2 (16.06.2019)
    18 €
  • Aufpreis Ticket PK 1 (16.06.2019)
    30 €
  • Aufpreis Ticket PK 2 (27.11.2019)
    80 €
  • Aufpreis Ticket PK 1 (27.11.2019)
    150 €
  • Aufpreis Ticket PK 2 (15.01.2019)
    26 €
  • Aufpreis Ticket PK 1 (15.01.2019)
    44 €

Hotel Commodore

 

Wir haben für Sie das Commodore Hotel*** Hamburg St. Pauli reserviert. Im Herzen der Hansestadt gelegen, bietet es kurze Wege zum Hafen und den Landungsbrücken. Noch kürzer ist es bis zur legendären Reeperbahn. Die 105 Zimmer sind allesamt mit TV, Telefon, kostenfreiem WLAN und Du/WC und Föhn ausgestattet.

Mehrere unserer Kollegen waren in den letzten Monaten in Hamburg und der Elbphilharmonie. Über ihre Erfahrungen haben sie einen Artikel in unserem Reiseblog geschrieben.

Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Ihrem Reiseschutz.

 

Für alle Reisen aus dem Angebot der vianova GmbH gilt, soweit nicht anders angegeben, eine Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen. Eine Barrierefreiheit ist nicht gegeben. Bitte beachten Sie auch Punkt 9 unserer ARB's bezüglich der Zeiträume und Kosten, sofern Sie von einer Reise zurücktreten müssen.