Zauber der Provence - Frankreichs Süden - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
2 Termine
10.07.2022 - 18.07.2022
Preis:
ab 1058 € p.P.

  • Stadtführung Avignon
  • Geschichte "zum Anfassen"
  • kulinarische Genüsse

Lassen Sie sich auf dieser Reise vom Zauber der Provence einfangen. Lernen Sie Städte großer Geschichte wie Arles und Avignon bei ausführlichen Besuchen kennen und entdecken Sie lebendige Bergdörfer wie Saint-Rémy-de-Provence oder Les Baux-de-Provence. Lassen Sie sich inspirieren von bizarren Natur schönheiten wie den Ockerfelsen bei Roussillon, der farbenfrohen Tierwelt in der Camargue und den betörend duftenden Lavendelfeldern.

1. Tag: Anreise Zwischenübernachtung
Nach bequemem Haustürtransfer und Sektfrühstück durchqueren Sie Deutschland und erreichen im Raum Offenburg / Freiburg Ihr Hotel zur Zwischenübernachtung. Abendessen.

2. Tag: Lyon
Nach dem Frühstück starten Sie Ihre Weiterfahrt. Bei Lyon erreichen Sie das Rhône-Tal, dessen Flusslauf Sie in den Süden bis in die Provence begleitet. Westlich von Avignon - mitten in der Provence - erwartet Sie das Hotel La Fenouillère, um Sie in den nächsten Tagen mit französischer Küche zu verwöhnen. Abendessen.

3. Tag: Avignon
Heute machen wir Sie zunächst mit Avignon bekannt, das als Sitz mehrerer Päpste in die Geschichte einging (Stadtführung). Zu seinen bestimmenden Bauwerken zählen der mächtige mittelalterliche Papstpalast und die teilweise zerstörte, aber viel besungene Brücke über die Rhône. Am Nachmittag lernen Sie den imposanten Pont-du-Gard kennen. Abendessen.

4. Tag: Saint-Rémy-de-Provence - St-Paul-de-Mausole
Beim heutigen Ausflug erleben Sie das malerische Städtchen Saint-Rémy-de-Provence, das eng mit dem Leben des sagenumwobenen Weissagers Nostradamus ver knüpft ist. Weiter geht es zum Kloster St-Paul-de-Mausole, zeitweiliger Aufenthaltsort und Wirkungsstätte Vincent van Goghs. Gekrönt wird dieser Tag durch die an schließende Fahrt zum bizarren Les Baux-de-Provence, wo die Ruinen der einstigen Stadt mit dem Felsgestein verschmolzen sind und Geschichte zu atmen scheinen. Abendessen.

5. Tag: Fakultativer Ausflug Arles
Heute haben Sie Gelegenheit, die Annehmlichkeiten des Hotels zu genießen und die Umgebung zu erkunden. Ein Tagesausflug führt Sie ins faszinierende Arles (fakult.). Von der großen Vergangenheit der Stadt zeugen noch heute beeindruckende römische und mittelalterliche Baudenkmäler, wie das als Stierkampfarena genutzte Amphitheater (Eintritt inkl.), die romanische Kirche St-Trophime und das Théâtre antique, die Sie im Rahmen einer Stadtführung näher kennenlernen. Ganz andere Eindrücke vermittelt dann die Fahrt in die Camargue. Die weißen Pferde, die Stiere, Reiher oder rosa Flamingos sind zu typischen Bildern für diese Landschaft geworden, die Sie bei einer Bootsfahrt auf der Petit Rhône von ihrer schönsten Seite erleben. Weitere Etappe dieses Tages ist Saintes-Maries-de-la-Mer. Abendessen.

6. Tag: Lavendelmuseum
Eine Brise vom aromatischen Lavendelduft erwartet Sie zunächst bei der Besichtigung eines Lavendelmuseums. Weiter geht es zur ehrwürdigen Abtei von Sénanque und anschließend nach Roussillon. Lassen Sie sich hier vom Farbenspiel der Ockerfelsen faszinieren, wo über Jahrhunderte der begehrte Farbstoff abgebaut wurde. Abendessen.

7. Tag: Aix-en-Provence
Heute besuchen Sie Aix-en-Provence, den Inbegriff des südfranzösischen Lebensgefühls. Eine Stadtführung bringt Ihnen die Sehenswürdigkeiten, wie die Kathedrale Saint-Sauveur und das Atlelier Cézanne näher. Anschließend bleibt Zeit für einen individuellen Bummel durch Straßen und Gassen. Abendessen.

8. Tag: Rückreise zur Zwishenübernachtung
Entlang der Rhône und der Saône fahren Sie zurück in den Breisgau zur Zwischenübernachtung. Abendessen.

9. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Bequemer Haustürtransfer am Abend.

  • Rundum-Sorglos-Haustürtransfer HIN & RÜCK Region A
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 8x Ü mit französischem Frühstück im gebuchten Hotel
  • 8x Abendessen als Menü im Hotel
  • vianova-Reiseleitung

Ausflüge

  • Avignon inklusive Stadtführung
  • Saint-Rémy, Besuch St-Paul-de-Mausole inkl. Eintritt / Les Baux
  • Besuch Lavendelmuseum inkl. Eintritt
  • Besuch Aix-en-Provence inkl. Stadtführung

Zusatzinformationen

  • eventl. Kur- bzw. Citytax indiv. vor Ort zahlbar
  • Abfahrtsorte entnehmen Sie Fahrplan F. Uhrzeit erster Zustieg 06:30
  • vianova-Baumpflanzung inklusive (Infos unter: vianova-urlaub.de/nachhaltigkeit)

Arles mit Stadtführung und Eintritt Amphitheater / Camargue / Bootsfahrt Petit Rhône / Saintes-Maries-de-la-Mer
72,- € p.P.

Wählen Sie Ihren Termin
Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
1 2 3 4 5 6 7
September 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
9 Tage
10.07.2022 - 18.07.2022 | 9 Tage
Pauschalpreis p.P. Provence
Details
  • Paketpreis pro Person im Doppelzimmer
    1058 €
    Zur Buchung
  • Paketpreis pro Person im Einzelzimmer
    1298 €
    Zur Buchung
zubuchbare Optionen
  • Arles mit Stadtführung und Eintritt Amphitheater / Camargue / Bootsfahrt Petit Rhône / Saintes-Maries-de-la-Mer
    72 €
Pauschalpreis p.P. Provence

In der Provence wohnen Sie in Estezargues im familiär geführten Hotel La Fenouillère, das mit Pool, Bar und ausgezeichneter Küche zum Verweilen einlädt. Alle Zimmer in diesem mitten in der Provence gelegenen Haus verfügen über Bad oder Du/WC, Föhn, Klimaanlage, TV und Telefon.
Für die Zwischenübernachtungen haben wir gute Mittelklassehotels für Sie reserviert.

Für alle Reisen aus dem Angebot der vianova GmbH gilt, soweit nicht anders angegeben, eine Mindestteilnehmerzahl von 22 Personen. Änderungen im Reiseablauf vorbehalten. Eine Barrierefreiheit ist nicht gegeben. Bitte beachten Sie auch Punkt 9 unserer ARB bezüglich der Zeiträume und Kosten, sofern Sie von einer Reise zurücktreten müssen.
Für alle nach dem April 2022 durchgeführten Reisen wird ein Treibstoffzuschlag pro Person und Tag in Abhängigkeit vom Beförderungsmittel erhoben.