Direkt ab Erfurt - Wanderparadies Nordalbanien - 8 Tage

FLUGREISEN
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
2 Termine
10.06.2024 - 17.06.2024

  • Wanderreise für Aktive
  • unberührte Landschaften authentische Gästehäuser & Hotels
  • Reisetermin 03.06.–10.06.24 mit Thomas Marx als Reisebegleitung

Als "verwunschene Berge“ bezeichnen die Albaner die schroffen Gebirgsregionen der Albaner Alpen. Trotz der scheinbar unwirtlichen Natur zwischen tiefen Wäldern und steilen Felswänden wird in den Sommermonaten vielerorts Weidewirtschaft betrieben. Tausende von Wildkräutern, Heilpflanzen und blühende Bergwiesen säumen die Wanderwege. Abseits der großen Städte, Straßen und Lichtermeere bringt Sie die Schönheit der unberührten Natur und der beinahe greifbare Sternenhimmel ganz aus dem Alltagstrott. Die große Gastfreundschaft und die frische Küche der Albaner runden diese Reise perfekt ab.

1. Tag: Fluganreise nach Albanien
Haustürtansfer zum Flughafen Erfurt und Direktflug nach Tivat. Am Flughafen treffen Sie auf Ihren Guide, der Sie in den kommenden Tagen begleiten wird. In Shkoder werden Sie im 3* Hotel Tradita Geg erwartet. Abendessen.

2. Tag: Theth - Ujvara e Grunasit
Auftakt Ihrer Wanderreise ist die abenteuerliche Fahrt auf kurvigen Straßen in das abgelegenste und ursprünglichste Dorf Albaniens. Von Theth wandern Sie am Nachmittag entlang leichter Feldwege und klettern in mittelschwerem Gelände nach Ujvara e Grunasit. Am Ziel erwartet Sie der 25 m hohe Wasserfall mit smaragdfarbenem kalten Wasser – die perfekte Abkühlung, bevor Sie den Rückweg antreten. Check-In und Abendessen im Gästehaus in Theth. (Reine Gehzeit ca. 2 h, mittelschwer).

3. Tag: Nderlyse - Blue Eye bei Kapreja
Frisch gestärkt mit einem regionalen Frühstück brechen Sie zu Ihrer heutigen Wanderung auf. Zunächst geht es durch leichtes Gelände zum Dorf Nderlyse, wo sich kristallklares Wasser in den Becken der Marmorfelsen sammelt. Weiter geht es durch eine wechselhafte Landschaft mit kurzen Kletterpassagen zum "Blue Eye“ bei Kapreja. Genießen Sie die wilde Schönheit der Natur. Nach der Rückkehr können Sie den Tag am Lagerfeuer im Gästehaus in Theth ausklingen lassen. Abendessen. (Reine Gehzeit mind. 3 h, mittelschwer).

4. Tag: Valbona Pass
Nach einem zeitigen Frühstück beginnt die Wanderung zum Valbona Pass auf 1.948 m. Unterwegs präsentiert sich Ihnen eine der schönsten Berglandschaften der albanischen Alpen mit klaren Wasserquellen und kleinen Gehöften. Möglichkeit zur Mittagseinkehr vor Ort (fakult.). Check-In im Gästehaus in Valbona und typisch albanisches Abendessen. (Reine Gehzeit ca. 6-8 h, 1300m Aufstieg, 1400m Abstieg, schwer (moderate Wanderalternative auf Anfrage), Gepäcktransport mit Bus).

5. Tag: Nationalpark Valbona-Tal
Am heutigen Tag geht es gemächlicher zu. Sie wandern durch den Nationalpark Valbona-Tal, der von Buchenwäldern und Karstgestein mit unzähligen Quellen und Bächen dominiert wird. Genießen Sie die reine Waldluft und das muntere Zwitschern der Wipfelbewohner. Rückkehr zum Gästehaus in Valbona und Abendessen. (Reine Gehzeit ca. 4 h, Aufstieg 350m, Abstieg 350m, moderat).
6. Tag: Koman-Stausee - Shkoder
Fahrt zum Fährterminal von Fierza. Mit der Fähre überqueren Sie den Koman-Stausee, zu dessen Seiten sich in der Schlucht von Malgun eine filmreife Landschaft eröffnet. Sie wechseln vom Boot in den Bus und reisen weiter nach Shkoder, wo eine Stadtführung auf Sie wartet. Check-In im 3* Hotel und Abendessen.

7. Tag: Skadar See mit Bootsfahrt
Der heutige Tag steht im Zeichen des Skadar Sees zwischen Albanien und Montenegro. Bei einer Bootsfahrt und mit etwas Glück können Sie heimische Vögel beobachten. Auf montenegrinischer Seite werden Sie am Abend im 4* Hotel in Budva willkommen geheißen. Abendessen.

8. Tag: Flugrückreise nach Deutschland
Mit dem einen oder anderen Steinchen in der Sohle Ihrer Wanderschuhe treten Sie den Rückflug von Tivat nach Erfurt an. Haustürtransfer.

Hinweis: Alle Wanderungen fordern neben festem Schuhwerk auch Trittsicherheit und gute Kondition. Alle Wanderungen werden durch einen geschulten Guide geführt. Änderungen im Reiseablauf vorbehalten.


  • Rundum-Sorglos Haustürtransfer HIN & RÜCK Region A
  • Flüge Erfurt – Tivat – Erfurt mit renommierter Airline
  • alle Flughafengebühren
  • alle Transfers im landestypischen Bus oder Geländewagen
  • 7x Ü / Frühstück in ausgewählten Hotels und Gästehäusern
  • 7x Abendessen in Gasthöfen oder Hotels
  • örtliche deutschsprachige Wanderreiseleitung ab/an Flughafen Tivat
  • vianova-Reisebegleitung ab 15 Personen

Rundreise lt. Programm

  • Wanderung von Theth zum Wasserfall Ujvara e Grunasit
  • Wanderung nach Nderlyse und zum "Blue Eye“
  • Wanderung über den Valbona Pass nach Valbona
  • Wanderung im Nationalpark Valbona-Tal
  • Fährüberfahrt Koman-Stausee / Shkodra mit Stadtbesichtigung
  • Bootsfahrt auf dem Skadar-See

Zusatzinformationen

  • Haustürtransfer inklusive (Infos unter vianova-urlaub.de/haustuertransfer)
  • vianova-Baumpflanzung (Infos unter vianova-urlaub.de/nachhaltigkeit)
  • eventuelle Kur- bzw. Citytax indivuell vor Ort zahlbar

Wählen Sie Ihren Termin
Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
1 2 3 4 5 6 7
8 Tage
10.06.2024 - 17.06.2024 | 8 Tage
Hotels u. Gästehäuser Albanien
Details
  • Paketpreis pro Person im Doppelzimmer
    ausgebucht
    1799 €
  • Paketpreis pro Person im Einzelzimmer
    ausgebucht
    1979 €
zubuchbare Optionen
  • Servicepauschale postalischer Unterlagenversand
    5 €
Hotels u. Gästehäuser Albanien

In Shkoder (2 Nächte) übernachten Sie im einfachen 3* Hotel, in Budva im komfortablen 4* Hotel. In Theth (2 Nächte) und Valbona (2 Nächte) sind einfache renovierte Gästehäuser mit regionaler Küche und herzlicher Gastlichkeit für Sie reserviert. Alle Unterkünfte bieten Zimmer mit Du/WC.

Für alle Reisen aus dem Angebot der vianova GmbH gilt, soweit nicht anders angegeben, eine Mindestteilnehmerzahl von 22 Personen. Änderungen im Reiseablauf vorbehalten. Eine Barrierefreiheit ist nicht gegeben. Bitte beachten Sie auch Punkt 9 unserer ARB bezüglich der Zeiträume und Kosten, sofern Sie von einer Reise zurücktreten müssen.